Klocke Gruppe

Dragieren & Befilmen

  

Dragieren

Die klassische Zuckerdragierung wird in unserem Haus von erfahrenen Dragiermeistern durchgeführt.

Befilmen
Zur Befilmung stehen moderne Trommelcoater-Anlagen für Ansatzgrößen bis zu 350 kg zur Verfügung. Diese Anlagen erlauben auch die Durchführung von Dragierprozessen. Zusätzlich steht ein Scale-up Gerät für Kleinansätze zur Verfügung. Die Verarbeitung wässriger und lösungsmittelhaltiger Lacke ist möglich. Dadurch kann unangenehmer Geschmack überdeckt, das Schlucken erleichtert, der Arzneistoff geschützt werden - bei Bedarf kann der Überzug magensaftresistent sein, damit der Wirkstoff erst im Bereich des Darms frei wird.

Persönliche Beratung
Tanja Hefke
Telefon
+49 (7805) 401 231
E-Mail
tanja.hefke@klocke-pharma.de
Anlagen
  • XL Cota 350 (350 kg)
  • 4 Dragierkessel (je 120 kg)
  • Solidlab-2 Scale-up-Coater