Klocke Gruppe

Beutel

Unsere Sachetierung verfügt über acht moderne und flexible Anlagen zur Abfüllung von Pulvern und Granulaten. Besonders hervorzuheben ist hierbei die Möglichkeit der Mehrfachdosierung, hierbei sind wir in der Lage unterschiedliche Komponenten über zwei unabhängige Zuführungen in einen Beutel zu dosieren.

Wir verfügen über verschiedene Dosiertechniken (Schnecken-, Schieber, Walzendosierung), die wir passend zu Ihrem Produkt und der jeweiligen Dosiermenge zum Einsatz bringen. Wir dosieren im Standard einen Bereich von 500 mg bis 100 g. Auf unseren Anlagen sind wir in der Lage flexibel und meist ohne Formatkosten einen großen Formatbereich abzudecken.

Die Verpackung von Stückgütern in Vierrandsiegelbeutel (Strippackung) ist ebenfalls möglich.

Verarbeitet werden alle gängigen Verbundfolien aus z.B. PET, PE, OPP, Papier und Aluminium.

Persönliche Beratung
Tanja Hefke
Telefon
+49 (7805) 401 231
E-Mail
tanja.hefke@klocke-pharma.de
Die standfähige Abbrechpackung


» mehr dazu

Kombinationspräparate



Wir füllen unterschiedliche Komponenten in dieselbe Hartgelatinekapsel.

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Pulver
  • Pellets
  • Tabletten
  • Mikrotabletten


» mehr dazu