Klocke Gruppe

Blister Liquida

Seit vielen Jahren befassen wir uns mit dem Spezialgebiet der Pharma Liquida-Abfüllung in Tiefziehpackungen und haben hier die Technologieführerschaft. Sowohl Peel- als auch Abbrechpackungen haben wir im Programm, wobei letztgenannten den Schwerpunkt unserer Expertise in diesem Bereich darstellen. Die hierzu notwendigen Technologien sind hochspezialsiert.

Üblicherweise findet die Verpackung in einem Mehrstufenprozess statt. Die Primärverpackung findet in speziell klimatisierten und mit Schleusen abgetrennten Bereichen statt. Die erzeugten Abbrechpackungen stehen nun als Intermediate der Qualitätskontrolle zur Verfügung und können nach erfolgreicher Prüfung in eine variabel zu gestaltende Umverpackung weiterverarbeitet werden.

         

Hierfür stehen Thermoform- und Aluformumverpackungen zur Verfügung, die sowohl Stabilitäts- als auch Kindersicherheitsfragen gerecht werden. Der Prozessschritt der Sekundärverpackung mit inline Kartonierung, Tray-Packer und Schrumpftunnel ist mit einer Robotik Pick-and-Place Zuführung ausgestattet, vollautomatisch und hochflexibel.


Wir helfen Ihnen im Rahmen der Entwicklung Ihres Produktes bei der Auswahl eines geeigneten Folienverbundes. Gerne gehen wir mit Ihnen und unseren Lieferanten im Bereich Verbundfolien neue Wege in der Entwicklung maßgeschneiderter Verbundsysteme für Ihr Produkt.

Unsere Konstruktionsabteilung hilft Ihnen, Ihre Designwünsche und Marketingaspekte mit technischer Machbarkeit in Deckung zu bringen.
Persönliche Beratung
Tanja Hefke
Telefon
+49 (7805) 401 231
E-Mail
tanja.hefke@klocke-pharma.de
Vielfältige Möglichkeiten:

Einsetzbare Folienarten:

  • PVC
  • PVC/PVDC
  • PVC/PE/PVDC
  • PP/COC/PP
  • Aclar-Verbundfolien
  • PP
  • Spezial-Verbundfolien und alle gängigen Aluverbundfolien


Deckfolien:

  • Alu hart oder weich
  • Pergamin/Alu
  • Papier/Alu
  • Pet/Alu

Mögliche Perforationen: Längs-/Quer-/Kreuzperforation

Bedruckungsmöglichkeiten: Streu-/Ziel-/Kalenderdruck

Chargierung: per Inkjet oder Stahltypenprägung

Die standfähige Abbrechpackung


» mehr dazu